Orthomolekularmedizin


Ziel der Orthomolekularmedizin ist es, Gesundheit zu erhalten und Krankheit vorzubeugen durch angepasste und dem Stoffwechsel entsprechende Auswahl von Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen.


Ebenso dient die Orthomolekularmedizin zur Verbesserung der  körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit durch gezielte Zufuhr von belastungsabhängigen Verbrauchsstoffen, Antioxidantien und Mikronährstoffen.


Die Zufuhr kann sowohl durch Nahrungsergänzungsmittel, als auch durch Injektionen und Infusionen erfolgen.

© 2008 My Cool Company